Menü

News

23.05.2024

Bei wiederholten Verkehrsverstößen kann Fahrzeug sichergestellt werden

Wer immer wieder Verkehrsverstöße begeht und ohne Fahrerlaubnis unterwegs ist, muss damit rechnen, dass das Fahrzeug sichergestellt wird.

Entsprechend urteilte das Verwaltungsgericht Neustadt. Im verhandelten Fall hatte ein Fahrzeughalter wiederholt nicht unterbunden, dass sein Sohn das Fahrzeug benutzte. Dieser hatte mit dem Fahrzeug wiederholt erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitungen begangen und war auch während der Zeit seiner Fahrverbote mit dem Auto unterwegs. 

 

Aussenstelle München

 

Clemensstr. 4
80803 München

 

 

 

 

IONk Wirtschaftsanalysen seit 1982 OHG

 

Rudolf-Diesel-Str. 2

84556 Kastl

 

Telefon: (0 86 71) 96 10 10

Telefax: (0 86 71) 96 10 15

E-Mail: ionk@ionk.de

 

 

 

• Kontakt

• Webeschreibung

• Impressum

• Erstinformation

• Datenschutz

 

 

 

fb.png